Jahresveranstaltung zum Deutschlandstipendium

8. Juli 2014, 10.00 bis 16.00 Uhr

dbb forum berlin, Friedrichstraße 169/170, 10117 Berlin


Unter dem Motto "Fördern – Gewinnen – Begeistern" lädt das Bundesministerium für Bildung und Forschung ein. Es geht darum, sich zu Erfahrungen mit dem Deutschlandstipendium auszutauschen und Netzwerke zu pflegen. Podiumsrunden beleuchten die Perspektiven der Bildungsförderung und stellen ausgezeichnete Konzepte ideeller Förderung vor.


9.30 Uhr
Einlass


10.00 Uhr
Eröffnungsrede
  • Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung

Keynote
  • Prof. Dr. Jürgen Mlynek, Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft

Da steckt viel drin: Perspektiven der Bildungsförderung
Moderatorin Angela Elis im Gespräch mit Staatssekretärin Cornelia Quennet-Thielen und Förderern aus Wirtschaft und Gesellschaft.

Musikalisches Rahmenprogramm

Erste Bilanz: Ausgezeichnete Konzepte ideeller Förderung


12.20 Uhr
Mittagspause


13.30 Uhr
Workshops
  • Die richtige Wahl: Auswahl und Förderung in der Praxis
    (Ausrichter: Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Auf lange Sicht: Wie man Förderer erfolgreich bindet
    (Ausrichter: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft)
  • Stipendiaten und Alumni: Chancen langfristiger Vernetzung für die Bildungsbiografie
    (Ausrichter: Hochschulrektorenkonferenz)


15.00 Uhr
Kaffeepause


15.30 Uhr
Berichte aus den Workshops


16.00 Uhr
Ende der Veranstaltung