Erfolgsbeispiele:
Engagement

Das Themenfeld des gesellschaftlichen Engagements besitzt innerhalb des Deutschlandstipendiums einen hohen Stellenwert. So ist die Übernahme von ehrenamtlicher Verantwortung im Rahmen von Projekten auf Gebieten wie Gesellschaft, Politik, Umwelt, Kunst und Sport neben der fachlichen Qualität eines der zentralen Vergabekriterien des Deutschlandstipendiums.


Und auch die Stipendiaten gründen eigene Engagementprojekte und setzen diese erfolgreich um. Dies hat auch der
Wettbewerb "Macht was draus!" gezeigt.


Beispiel: TU München

TU München Im Rahmen der Initiative "Talente spenden" engagieren sich die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschlandstipendiums der TU München in unterschiedlichen Projekten für die Gesellschaft und Umwelt. So geben sie beispielsweise Flüchtlingen Nachhilfe, sortieren Kleiderspenden oder engagieren sich für den Naturschutz. Je nach verfügbarer Zeit und persönlichem Interesse nehmen sie flexibel an den einzelnen Initiativen teil.

Mehr Info auf der Website der TU München